Tiranorg – Schwertmacht

Tiranorg – Schwertmacht

Mit der Vertreibung der Arsuri aus Gwyneddion haben Esmanté, Loglard und ihre Gefährten lediglich eine Schlacht gewonnen. Während die Gwydd ihr Land wiederaufbauen, organisieren die Marder in Cérnowia den Widerstand.
Da erreicht Loglard und Esmanté eine Einladung von König Chulann zu einem geheimen Treffen. Handelt es sich um eine Falle der Arsuri? Eines steht außer Zweifel. Aonghas, der Hochmeister des Ordens der Creydillad, befindet sich auf dem Gipfel seiner Macht.
Mit dem Mut der Verzweiflung schmieden die Gefährten einen waghalsigen Plan und rüsten sich zum Kampf Davids gegen Goliath.

»Gebt euer Bestes! Nicht weniger verlange ich von euch. Ihr wisst, wofür ihr kämpft. Für Scathach! Für euer Land und die, die ihr liebt! Für die Freiheit!« (Aus der Rede von Esmanté d’Elestre an ihre Krieger)

Tiranorg – Schwertmacht ist der fulminante Abschluss der 4-teiligen Tiranorg-Saga um die Zukunft der Elfenvölker in Tiranorg.